Expertentipp

Um im komplexen Umfeld der Immobilien den Überblick zu bewahren, erhalten Sie hier Tipps unserer Experten.

Ohne Kündigung auch keine Vertragsbeendigung?

Ohne Kündigung auch keine Vertragsbeendigung?

Der Abschluss eines Mietaufhebungsvertrages eröffnet den Parteien eines Mietvertrages die Möglichkeit, das Mietvertragsverhältnis einvernehmlich vorzeitig zu beenden. Dabei ist weder ein ursprünglich vertraglich bestimmtes Mietende von Bedeutung, noch muss Rücksicht auf vertragliche oder gesetzliche Bestimmungen über Kündigungsvoraussetzungen und Kündigungsfristen genommen werden.
Die Betriebskostenabrechnung - Worauf müssen Vermieter von Wohnraum achten?

Die Betriebskostenabrechnung - Worauf müssen Vermieter von Wohnraum achten?

Vermieter und Mieter können im Mietvertrag vereinbaren, dass der Mieter die Betriebskosten trägt. Darunter sind nach § 556 Abs. 1 S. 2 BGB sowie § 1 Abs. 1 der Betriebskostenverordnung (BetrKV) die Kosten zu verstehen, die dem Eigentümer oder Erbbauberechtigten durch das Eigentum oder Erbbaurecht am Grundstück oder durch bestimmungsgemäßen Gebrauch des Gebäudes, der Nebengebäude, Anlagen Einrichtungen und des Grundstückes laufend entstehen.
Ist Videoüberwachung am Haus erlaubt?

Ist Videoüberwachung am Haus erlaubt?

Viele kennen es: In der sonst so friedlichen Nachbarschaft tanzt ein Nachbar aus der Reihe. Umso ärgerlicher wird es, wenn die Streitereien über das bloße Argumentieren hinausgehen.
Nachbarrecht: Was darf wo wachsen?

Nachbarrecht: Was darf wo wachsen?

Mit dem Beginn des Frühlings wächst bei vielen Hauseigentümern der Wunsch, die heimische Gartenfläche neu zu gestalten.
Durchbruch der Zwischenwand - Umbruch im Wohnungseigentumsrecht?

Durchbruch der Zwischenwand - Umbruch im Wohnungseigentumsrecht?

Nicht selten kommt der Wunsch auf, zwei benachbarte im Eigentum desselben Wohnungseigentümers stehende Wohnungen innerhalb einer WEG zusammenzulegen.
Darf ein Eigentümer ohne Beschluss der Gemeinschaft Veränderungen vornehmen?

Darf ein Eigentümer ohne Beschluss der Gemeinschaft Veränderungen vornehmen?

Eine regelmäßiger Anlass für Dispute innerhalb einer Eigentümergemeinschaft ist die Frage, ob ein einzelner Eigentümer ohne vorangegangenen Beschluss der Gemeinschaft eigenmächtige Veränderungen im Bereich seines Sondereigentums vornehmen kann
Gut vorbereitet ist halb gewonnen

Gut vorbereitet ist halb gewonnen

Ein Immobilienverkauf ist ein komplexer Prozess. Zum Verkauf eines hochwertigen Wirtschaftsgutes wie einer Immobilie sollten Sie als Verkäufer umfangreiche Objektunterlagen zusammenstellen