Mattheusser - 15 Jahre erfolgreich am Markt Frankfurt

bild3.png

Das Führungstrio (v. li.): Julia Seidel (Senior Manager), Cornelia Mattheußer
(Managing Director), Andreas Apel (Associate & Acquision).
Foto: Mattheußer Immobilienvertriebsgesellschaft mbH

Die Frankfurter Goethestraße ist nicht allein Sitz exklusiver Boutiquen und Schmuckgeschäfte, sondern auch von Mattheußer Immobilien. Von dem geschmackvollen Showroom mit der gläsernen Rundkuppel im 2. Stock der Hausnummer 26 blickt der Besucher auf das geschäftige Treiben in der Frankfurter City. „Hier sind wir für unsere Kunden, die oft aus dem Ausland kommen, gut erreichbar und überzeugen bereits beim Kennenlernen von Frankfurts Attraktivität“, so Cornelia Mattheußer, Chefin von Mattheußer Immobilien.

Die passionierte Immobilienfrau zählt zu den wichtigsten Ansprechpartnerinnen für anspruchsvolle Immobilien in der Stadt. Seit vielen Jahren leitet sie mit großem Erfolg die Firmengeschicke. Unterstützt wird sie dabei von einem festen Team an erfahrenen Vertriebsexperten. Neben deutschen Investoren engagieren sich verstärkt internationale. Das ist eine Trumpfkarte von Mattheußer Immobilien. Denn Cornelia Mattheußer, die selbst lange Zeit in Asien lebte, versteht sich auf den interkulturellen Dialog. Für sie steht fest: „Wer eine internationale Klientel kennt, versteht und erfolgreich bedienen kann, wird Vertriebserfolge rascher erzielen.“

Hinzu kommen genaue Kenntnisse des Immobilienmarktes vor Ort ebenso wie gut funktionierende Netzwerke und ausgedehnte Dienstleistungsangebote, die insbesondere von Projektentwicklern und Bauträgern nachgefragt werden. „Wir sind begeistert von den hohen Standards, die von Projektierung und Marketing für anspruchsvolles Wohnen und Gewerbe gefordert sind.“ Eine Herausforderung besteht für Mattheußer Immobilien zudem darin, das Besondere der Immobilie zu analysieren, um innovative Nutzungskonzepte und adäquate Marketingstrategien zu entwickeln. Nach wie vor zählen Erfahrung und Fingerspitzengefühl, zudem muss man über umfangreiche, auch persönliche Kontakte zu Kaufi nteressenten verfügen. „Unsere Kunden wie in- und ausländische Family Offices, Vermögensverwalter und Privatiers sind in der Regel nicht auf Kredite angewiesen“, sagt Cornelia Mattheußer.

Stolz ist man auf all die anspruchsvollen Projekte, die Mattheußer Immobilien realisiert. Dazu gehören neben dem Wohnhochhaus PRAEDIUM im Frankfurter Europaviertel das höchste Wohnhochhaus Deutschlands, der GRAND TOWER. Hier agiert Mattheußer an der Seite von Zabel Property aus Berlin als Vor-Ort-Vertrieb in der Region Frankfurt.

Doch auch in den Frankfurter Stadtgebieten wie im Gallus oder im nahgelegenen Bad Vilbel ist man engagiert. Hier vermarktet das Team von Mattheußer Immobilien für die GeRo Real Estate Eigentumswohnungen in dem Projekt HENRIX und Einfamilienhäuser im BRIGHT LIVING. Besonders spannend ist auch das neue Projekt MARINA
GARDENS am Hafen Offenbach, die das Unternehmen exklusiv für PRIMUS developments aus Hamburg vermarktet.

DATEN & FAKTEN

FIRMA

- Spezialist für hochwertige Neubau-Projekte in Frankfurt und Rhein-Main
- Langjährige Expertise – Projektierung, Entwicklung und Vermarktung im hochwertigen Preissegment
- Seit 2002 erfolgreich aktiv am Frankfurter Markt
- Repräsentatives Vertriebsbüro und Showrooms in der Goethestraße
- Gewachsenes und etabliertes Vertriebsteam
- Umfangreiches Netzwerk von namhaften nationalen und internationalen Vertriebspartnern
- ausgezeichnete Kontakte zu in- und ausländischen
Investoren

MATTHEUSSER IMMOBILIENVERTRIEBSGESELLSCHAFT MBH
Goethestraße 26
60313 Frankfurt
Telefon (069) 2999 28-0
Telefax (069) 29 99 28-28
www.mattheusser.de